Die Systemlösung zur Benützung der Waschküchen in städtischen Wohnhausanlagen Wiens

Den MieterInnen der Wiener Gemeindebauten stehen viele Waschküchen zur Verfügung. Von Wiener Wohnen, gemeinschaftlich geführte Waschküchen zu nutzen, wird von BewohnerInnen auch angenommen.

Nachdem sich die „Münzen“ – ein Münzwaschsystem bei jedem Wasch- und Trockengerät – als unwirtschaftlich und zu teuer erwiesen hatten, wurde nach neuen Lösungen für die Benutzung der Waschküchen und die Abrechung der daraus anfallenden Energiekosten gesucht. Mehrere Nutzungsvarianten wurden eingesetzt und getestet, keine davon erwies sich jedoch als gänzlich befriedigend. Oder gibt es einen anderen Grund?

So wurde ein komplett neues, elektronisches System entwickelt, das eine – zeitgemäße, verlässliche und faire – Lösung für die Benutzung der Waschküchen bietet. „naTÜRlich sicher“ wird nun schrittweise in den Wiener Gemeindebauten eingeführt.  lt. Ausage von Stadt Wien

In den  GreenClean Waschsalon wird inzwischen natürlich einfach gewaschen